Richtig versichert,

        schafft Vertrauen!

Persönliche Beratung

03987 209980

Pflichtinformationen

Pflichtinformationen

gemäß §11 VersVermV

Per­sonendaten

Lorenz und Partner Finanz- und Versicherungsmakler
Dirk Lorenz

Kontaktdaten

Marienthaler Dorfstr. 51
16792 Zehdenick

 

Telefon: +49 3987 209980
Telefax: 03987 209981
E-Mail: info@lorenz-versicherung.de

Tätigkeitsart

Gemeldet bei der IHK Potsdam als Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung.

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-FVUY-80UUJ-26

 

Der Kunde kann die Eintragung bei der Registerstelle:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
14467  Potsdam,
Breite Str. 2 a - c
Telefon: 0331/2786-0
oder

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.

10178 Berlin, Breite Straße 29
Telefon: 0180-600 585-0 (Festnetzpreis 0,20 €/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf) oder auf der Internetseite www.vermittlerregister.org bzw. www.vermittlerregister.info überprüfen.

 

Berufshaftpflichtversicherung

Vermögensschadens-Haft­pflichtversicherungen mit
Deckung i. H. v. 1,23 Mio. Euro sind vorhanden bei der
R+V Versicherung AG unter der
Versicherungsscheinnummer: 405/25/070602962

Anschriften der Schlichtungsstellen

Bei Streitigkeiten zwischen Versicherungsvermittler und Kunde können
folgende Schlichtungsstellen angerufen werden:
Private Versicherungen außer private Kranken-, Kredit- und
Rückversicherung:
Versicherungsombudsmann e. V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
Telefon: +49 30 20 60 58 0
Fax: +49 30 20 60 58 58

Internet: www.versicherungsombudsmann.deOmbudsmann für die Private Kranken- und Pflege­ver­si­che­rung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin
Telefon: 0 18 02 55 04 44 (6 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, höchstens 42 Cent/Min aus Mobilfunknetzen)
Fax: 0 30 20 45 89 31
Internet: www.pkv-ombudsmann.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10 % an Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men oder von Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men am Kapital des Versicherungsvermittlers

Der Versicherungsvermittler hält keine unmitellbare oder mittelbare Beteiligungen von mehr als 10 % der Stimmrechte oder Kapitals an einem Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men.
Ein Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men hält keine unmittelbare Beteilligungen von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...